Synergetisches Netzwerk

Aus der Intention langfristige Atelierflächen in der Stadt zu betreiben und durch gemeinsames Arbeiten an den großen Projekten entstand im Lauf der Jahre eine Gemeinschaft von Künstler:innen aller Sparten. Der Zusammenschluss macht es möglich größere Atelierflächen günstiger zu betreiben. Mittlerweile versammeln sich ca. 50 Künstler:innen unter dem Dach der Empfangshalle. Dieses kreativ-wirtschaftliche Kollektiv steht seit Jahren für eine hohe künstlerische Qualität. Kunstprojekte und Ausstellungen werden gemeinschaftlich gestemmt und angewandte Projekte sorgen für ein regelmässiges Einkommen.

  • Ateliers und Lager

    Werhalle und Arbeitswelt von Empfangshalle
    Durch die Nutzung von Gemeinschaftsräumen und individuellen Lagerflächen und die Möglichkeit in der allen zur Verfügung stehenden Werkhalle auch große Projekte in die Tat umsetzen zu können, reicht den einzelnen Künstler:Innen zumeist ein kleines und kostengünstiges Atelier, in dem sie Projekte erdenken und planen können.

  • WERKHALLE

    Eine große Werkhalle im Kreativquartier bildet den Kernraum für die Künstler-Gemeinschaft. Auch kleinere Werkstattbereiche und ein großer Pool an Maschinen und Materialen stehen für den schnellen Zugriff bereit.

    In der Werkhalle werden neben vielen Kunstprojekten auch kreativ-wirtschaftliche Arbeiten realisiert. Gemeinsam verdienen wir im Team und mit Mitarbeiter:innen dort unser regelmäßiges Einkommen mit angewandten Arbeiten, z.B. für Film, Fernsehen, Bühne oder Messen.  -> zu den Auftragsprojekten

  • Ausstellungen und Aktionen

    Werhalle und Arbeitswelt von Empfangshalle
    Empfangshalle veranstaltet regelmäßig Ausstellungen, künstlerische Events und kunstpolitische Aktionen. Kommunikation und Interaktion ist unser allem zu Grunde liegender Antrieb  –  aktuelles auf instagram.

Archiv-Informationen zur  GALERIE von EMPFANGSHALLE